Sarah White

Ideal bei feuchtigkeitsarmer Haut:
der Skinceuticals Retexturing Activator

Geschrieben von Sarah White vor 2 Jahren
Schreib’ den ersten Kommentar!
 

Feuchtigkeitsarme Haut zählt mit zu den häufigsten Hautproblemen, die man habe kann.

Das Alter spielt hierbei auch keine Rolle, es kann jeden treffen, ob jung oder alt.

Ganz tückisch: Auch Zeichen wie Hautunterlagerungen können auf feuchtigkeitsarme Haut hinweisen.

Wie man am besten herausfindet, ob man betroffen ist? Am besten diesen Hauttest durchführen und sofort Klarheit gewinnen.

Aber welches Produkt ist gut und kann effektiv für Abhilfe sorgen?

Skinceuticals Retexturing Activator

Probiert habe ich wirklich viele unterschiedliche Produkte, die alles eins versprachen: die Haut intensiv mit Feuchtigkeit zu versorgen.

Und trotzdem hat sich bei den meisten Produkten nicht die gewünschte und notwendige hydratisierende Wirkung eingestellt.

Ein Produkt hingegen hat mich wirklich überzeugen können: der Skinceuticals Retexturing Activator.

Das sagt Skinceuticals über das Produkt

Das revolutionäre Serum übertrifft mit seiner 2-fach-Wirkung die Ergebnisse einer täglichen Behandlung mit 20 % Glykolsäure. Es stärkt die Hautschutzbarriere, wirkt re-hydratisierend und schenkt der Haut ein ebenmäßig strahlendes Aussehen.

  • Verbessert die Hauterneuerung, um eine deutlich glattere, zartere Oberflächentextur ans Licht zu bringen
  • Stimuliert Enzyme, um die Verbindungen abgestorbener Zellen an der Oberfläche der Haut zu lösen und so Linien und Falten zu glätten
  • Beschleunigt die Zellerneuerung der Haut, um der Oberfläche neue, vitale Ausstrahlung zu schenken
  • Bringt den Feuchtigkeitshaushalt der Haut ins optimale Gleichgewicht
  • Stärkt die natürliche Schutzbarriere der Haut

Hier der Link direkt zu Skinceuticals.

Das Ergebnis?

Witzigerweise ist die Hydratisierung der Haut garnicht so der anscheinende Fokus bei diesem Produkt.  Vor allem soll es auch keratolytisch wirken, also abgestorbene Hautschüppchen lösen und somit das Hautbild verfeinern.

Im Bereich Hydratisierung gebe ich dem Skinceuticals Retexturing Activator glatte 10 von 10 Punkten. Direkt nach schon einer Anwendung bemerkt man den feuchtigkeitsspendenden Effekt dieses Serums.

Auch wenn das Produkt für anti-aging Zwecke deklariert ist, macht es auf junger Haut (zumindestens bei meiner) garkeine Probleme. Die Haut ist weder überreizt noch irritiert.

Ob der Skinceuticals Retexturing Activator auch das Hautbild verfeinert, kann ich kaum sagen. Alleine dadurch, dass die Haut intensiv mit Feuchtigkeit versorgt ist, wirkt die Haut ebenmäßiger.

Kaufen könnt ihr Skinceuticals Produkte in der Apotheke. Dort habe ich von der netten Dame auch eine tolle Probe bekommen, mit der ich über eine Woche ausgekommen bin. So könnt ihr das Produkt erstmal in Ruhe testen und euch selber überzeugen.

Ansonsten könnt ihr wie so vieles auch, das Produkt bei Amazon kaufen (ich schaue immer regelmäßig hier um zu sparen, wenn ich sowieso auf Amazon kaufe).

Was haltet ihr vom Skinceuticals Retexturing Activator?