Sarah White

5 Beauty Tipps
für das Fitnessstudio, die du kennen solltest

Geschrieben von Sarah White vor 11 Monaten
Schreib’ den ersten Kommentar!
 

Tipp 1: Wasser- und Ölfeste Mascara

Make-up im Fitnessstudio ist eigentlich eher schwierig.

Durch die schweißtreibende Arbeit verschmiert alles schneller als dir lieb ist. Und Panda-Look im Fitnessstudio kann man gar nicht gebrauchen.

Die Lösung also: wasserfeste Produkte.

Mir persönlich reicht eine Mascara, damit man nicht ganz so müde aussieht.

Meine absolute Empfehlung: Mascara die nicht nur wasserfest, sondern auch noch ölfest ist. Nämlich die Kanebo Sensai 38 Grad, über die ich hier schon einmal berichtet habe.

Damit sitzt wirklich alles da wo es hinsollte.

 

Tipp 2: Die richtige Ausrüstung

Auch nicht zu unterschätzen ist die richtige Sportausrüstung – nämlich besonders der richtige BH.

Das empfindliche Bindegewebe der Brust wird durch Sport stärker als sonst belastet.

Ein guter Sport-BH ist also Pflicht und sollte immer in der Sporttasche sein.

Damit tut ihr eurem Bindegewebe gutes – damit alles schön lange straff und schön bleibt.

 

Tipp 3: Der Dutt

Haare im Gesicht beim Sport nerven einfach. Wenn man dann auch noch verschwitzt ist, kleben sie plötzlich überall.

Hier hilft ein einfacher Messybun bzw. Dutt und eventuell ein Haarband. Ordentlich muss das nicht sein – ein bisschen Messy ist eben momentan auch in.

Und wenn die Haare mal vorher nicht so frisch gewaschen sind, fällt das noch nicht einmal auf.

 

Tipp 4: Thermo Lotion

Kennst du Thermo Lotion?

Dabei handelt es sich um eine Bodylotion oder Creme mit einem “einheizenden” Effekt.

Auf die Haut aufgetragen wird die Durchblutung nach ein paar Minuten extrem angeregt: die Haut nimmt eine rötliche Färbung an und wird warm.

Dieser Saunaeffekt ist perfekt um die Fettverbrennung lokal zu erhöhen.

Ich verwende sie z.B. vor dem Sport auf Problemzonen.

 

Tipp 5: Sauna

Du gehst nach dem Sport gerne in die Sauna?

Dann nutzt diese Zeit doch effektiv für Beauty Treatments.

Denn ein Saunagang ist perfekt für Gesichtsmasken und Haarkuren geeignet: durch die Hitze können Masken besonders effektiv wirken. Und das ganz nebenbei.